Serious Business Games


Effektiver Lernen | Erfolgreiche Personalentwicklung

Was sind Serious Business Games?

Gamification ist die Verwendung von Elementen und Spieltechniken in Umgebungen, die in den Business Kontext gehören. Aufgrund ihrer großen Vorteile wird Gamification in Unternehmen bereits in verschiedensten Bereichen zur Motivation am Lernen eingesetzt. Im Marketing zum Beispiel, ist Gamification ein wichtiges Element innerhalb der Treueprogramme. Die Verwendung verschiedener Corporate Cards (Platin, Gold, Silber) oder Sammeln von Punkten sind Elemente der Gamification. In Schulungen von Unternehmen wurde Gamification von Beginn an in unterschiedlichen Formaten und Anreizsystem analog eingesetzt. Obwohl mit der Ankunft der neuen virtuellen Formate Gamification eine immer bedeutendere Schlüsselrolle übernimmt.


In den Serious Business Games Kursen können die Lernenden über die Gamification-Elemente ihre Entwicklung im Kursverlauf beobachten. Dadurch entsteht ein starkes Motivations-Werkzeug, mit dem die Lernenden ihren Lernerfolg selbst nachprüfen und sich mit anderen messen können. Im Vergleich zum klassischen E-Learning lässt sich bei Serious Business Games eine signifikante Motivationssteigerung durch Gamification erkennen. Die positive Haltung, die von Gamification erzeugt wird, steigt um ein Vielfaches, wenn sie mit einem attraktiven Format, wie zum Beispiel einem Serious Business Game in Form von Simulationen, kombiniert wird.

Gamification

Der Begriff Gamification bezieht sich auf den Einsatz von spieltypischen Eigenschaften in Bereichen, in denen derartige Elemente traditionell nicht vorhanden gewesen sind.


Führungskompetenzen (Soft Skills) gewinnen an den einzelnen Arbeitsplätzen zunehmend an Bedeutung. Die Mitarbeiter sollten nicht nur ihre akademischen Fähigkeiten und ihre Erfahrung entwickeln und fördern, sondern auch in Kompetenzen wie Verhandlungsführung, Leadership oder Zeitmanagement geschult werden, die einen erheblichen Beitrag zur Verbesserung der Qualität ihrer Arbeit leisten können.


Mithilfe des Einsatzes von Gamification und praxisnahen Simulationen mit spielerischen Motivationselementen werden die Mitarbeiter durch die direkte Anwendung „befähigt“. Die englische Sprache unterscheidet hier deutlicher zwischen Competence und Capability. D. h. ich kann einen Hammer zum Einschlagen eines Nagels haben, muss jedoch die Fähigkeit besitzen, dies auch umsetzen zu können. Hier bieten Serious Business Games die direkte Möglichkeit das Gelernte zu üben und in einem sicheren Umfeld anzuwenden.


Game-Based Learning

Game-Based Learning bezieht sich dabei auf die spezifische Verwendung von Business Games im Rahmen einer Schulung. Um effektiv zu sein, muss mit dem Game-Based Learning eine Lernerfahrung herbeigeführt werden, mit der den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben wird, während des Spiels ihre Fähigkeiten zu weiterzuentwickeln.

Da Serious Business Games optisch ansprechend und dynamisch sind, gelten sie schon allein deshalb als motivierend. Aus diesem Grund führt ihr Einsatz im Rahmen von Schulungen zu einem innovativen Lern-Set, das das herkömmliche, und als wenig didaktisch geltende E-Learning, ablöst.